Creme burrata

Burrata mit Honig und Amarena-Kirschen

3 Kundenrezension(en)
Burrata mit Honig und Amarena-Kirschen
  • Personen:
    4 Person(en)
  • Schwierigkeit:
    1
  • Zubereitungszeit:
    10 Minuten
  • Gesamtzeit:
    10 Minuten
  • Beliebtheit:
    gefällt 24 Person(en)

zurück zu den Rezepten

Rezeptinformationen

Ein schnell zubereitetes und dennoch pfiffiges Dessert-Rezept für Leckermäuler.

Zutaten

+ 400 g Burrata (leicht gehackt)
+ 100g Akazien-Honig
+ 200 g zerbröckelte Madeleines
+ 200 g Amarena-Kirschen - oder wer es weniger süß mag - Kirschen aus dem Glas
+ Puderzucker

Anleitung

Die zerhackte Burrata auf die Servierteller legen, mit Honig bestreichen und darüber die zerbröckelten Madeleines geben. Anschließend die Amarena-Kirschen darüber verteilen und alles mit Puderzucker bestäuben.
Dazu können Sie auch eine Kugel Vanille-Eis servieren.