Focaccia

Focaccia

1 Kundenrezension(en)
Focaccia
  • Personen:
    8 Person(en)
  • Schwierigkeit:
    1
  • Zubereitungszeit:
    35 Minuten
  • Gesamtzeit:
    120 Minuten
  • Beliebtheit:
    gefällt 7 Person(en)

zurück zu den Rezepten

Rezeptinformationen

Frisch gebackenes Brot mit aromatischen Kräutern – das ist ein Highlight für den nicht ganz alltäglichen Esstisch oder auch ein herzliches Mitbringsel auf eine Party.

Zutaten

+ 500 g Mehl, am besten tipo 0
+ 20 g frische Hefe
+ 1 TL Zucker
+ 1 TL Salz
+ 5 EL Olivenöl
+ Rosmarin oder Thymian
+ Mehl, für die Arbeitsfläche und Bleche

Anleitung

Das Mehl in eine große Schüssel sieben, in die Mitte eine Mulde drücken. In einer kleinen Schüssel die Hefe und den Zucker in 3/8 l lauwarmem Wasser auflösen und behutsam in die Mulde gießen. Zugedeckt 30 Minuten gehen lassen.

3 EL Olivenöl und das Salz unterrühren und den Teig für etwa 10 min. gut durchkneten. Mit einem feuchten Tuch zugedeckt nochmals etwa 1 h gehen lassen.

Den Backofen auf 220° C vorheizen. Den Teig halbieren und zu dicken Fladen ausrollen, diese auf die bemehlten Bleche legen. Mit den Fingern Dellen in die Oberfläche drücken. Ein weiteres Mal zudecken und eine weitere halbe Stunde gehen lassen.

Mit dem restlichen Öl bestreichen und dann nach Wahl mit Rosmarinnadeln oder getrocknetem Thymian bestreuen. Auf der mittleren Schiene ca. 15 - 20 Minuten backen (Umluft 200° C).
Als Variante kann man auch grobes Meersalz, Zwiebeln oder Oliven zusätzlich zu den Kräutern auf die Fladen streuen.