Gnocchetti con salmone e finocchio

Gnocchinudeln mit Lachs und Fenchel

1 Kundenrezension(en)
Gnocchinudeln mit Lachs und Fenchel
  • Personen:
    4 Person(en)
  • Schwierigkeit:
    1
  • Zubereitungszeit:
    20 Minuten
  • Gesamtzeit:
    40 Minuten
  • Beliebtheit:
    gefällt 4 Person(en)

zurück zu den Rezepten

Rezeptinformationen

Leicht und bekömmlich ist dieses frische Rezept aus Sardinien mit den typisch sardischen Gnocchi-Nudeln.

Zutaten

+ 400 g Gnocchetti (Nudeln in Gnocchiform)
+ 1 Fenchelknolle
+ Saft von ½ Zitrone
+ 2 junge Zucchini, in dünne Scheiben geschnitten
+ 200 g Räucherlachs, in Streifen geschnitten
+ 1 Bund Bitterfenchel oder Dill, fein gehackt
+ 3 EL Olivenöl extra nativ
+ Salz
+ Pfeffer, frisch gemahlen

Anleitung

Die Gnocchetti nach der Angabe auf der Verpackung in einem großen Topf mit ausreichend Wasser (1 Liter auf 100 g Nudeln) al dente garen. In einem Sieb antropfen lassen.

In der Zwischenzeit die Fenchelknolle in einem Topf mit Wasser und Zitronensaft weich kochen. Abgießen, abkühlen lassen und in feine Scheiben schneiden. Die Zucchini in Scheiben (wenn Sie sehr kleine haben) oder in Stifte schneiden und ein paar Minuten anbraten. Anschließend Fenchel, Zucchini, Lachs, Bitterfenchel und Öl miteinander vermengen. Abschmecken.
Die Pasta mit der Sauce vermischen. Vor dem Servieren noch einige Minuten ziehen lassen.

Dieses und weitere Rezepte finden Sie in der So is(s)t Italien.