Caffè alla salentina

Kaffee Salento

0 Kundenrezension(en)
Kaffee Salento
  • Personen:
    4 Person(en)
  • Schwierigkeit:
    1
  • Zubereitungszeit:
    6 Minuten
  • Gesamtzeit:
    36 Minuten
  • Beliebtheit:
    gefällt 3 Person(en)

zurück zu den Rezepten

Rezeptinformationen

Dieses Rezept wurde in den 1950er Jahren von Antonio Quarte in Lecce entwickelt. Es war für ihn die ideale Sommer-Kaffee-Kreation. Ein schöner Abschluss eines sommerlichen Mahls.
(Beachten Sie, dass bei der Zubereitungszeit 12 h für die Eiszubereitung mit zu berechnen sind.)

Zutaten

+ 160 ml/ 4 Tassen Espresso (wird frisch zubereitet)
+ 500 g Milcheis (oder Vanilleeis)
+ 35 ml Mandelmilch
+ 100 g Marzipanrohmasse
+ Mandelblättchen nach Belieben

Anleitung

Geben Sie die Marzipanmasse mit der Mandelmilch und einigen Mandelblättchen in eine Schüssel. Verrühren Sie es mit einem Schneebesen zu einer glatten Masse. Geben Sie das Milcheis hinzu und vermischen Sie alles.

Geben Sie die Masse in eine luftdicht verschließbare Box und kühlen Sie es über Nacht für ca. 12 Stunden.

Rösten Sie am nächsten Tag die übrigen Mandelblättchen auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech für eine Minute bei 200°C.

Bereiten Sie den Espresso zu. Geben Sie je zwei Eiskugeln in eine Tasse und schütten Sie den Espresso vorsichtig darüber. Streuen Sie die gerösteten Mandelblättchen darüber und servieren Sie umgehend.