Vitello tonnato

Kalbsfleisch mit Thunfischsauce

0 Kundenrezension(en)
Kalbsfleisch mit Thunfischsauce
  • Personen:
    6 Person(en)
  • Schwierigkeit:
    2
  • Zubereitungszeit:
    25 Minuten
  • Gesamtzeit:
    165 Minuten
  • Beliebtheit:
    gefällt 1 Person(en)

zurück zu den Rezepten

Rezeptinformationen

Diese traditionsreiche Vorspeise aus Piemont hat über alle Grenzen hinaus schon viele glühende Anhänger gefunden.

Zutaten

+ 800 g Stück aus der Oberschale
+ 1 Möhre
+ 1 Zwiebel
+ 1 Selleriestange
+ 1 EL Weißweinessig
+ 1 EL Olivenöl
+ Salz
Für die Sauce:
+ 200 g Thunfisch in Öl, abgetropft
+ 3 in Öl eingelegte Sardellen, abgetropft
+ 2 EL Kapern, abgespült
+ Eigelb von 2 hart gekochten Eiern
+ 3 EL Olivenöl
+ Saft von 1 Zitrone

Anleitung

Das Fleisch mit Küchengarn fest binden. Das Salzwasser in einem Topf zum Kochen bringen und das Fleisch mit der Möhre, der Zwiebel, dem Sellerie und Essig und Öl hineingeben. Mit einem Deckel abdecken und bei geringer Hitze 2 Stunden köcheln, bis das Fleisch angenehm zart ist.

Den Topf vom Herd nehmen und das Fleisch in seinem Sud abkühlen lassen

In der Zwischenzeit für die Sauce Thunfisch, Sardellen, Kapern und Eigelb durch einen Fleischwolf drehen oder mithilfe eines Mixers pürieren.
Das Olivenöl, 2-3 EL Brühe und den Zitronensaft unterrühren.
Das Fleisch vom Küchengarn befreien, in Scheiben schneiden und auf einer Servierplatte anrichten. Die Sauce über die Scheiben geben und einige Stunden ziehen lassen, dann servieren.