Spezialitäten von Kandlwaalhof

Weirouge Apfelsaft BIO

Verfügbar
5,90 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Menge 0,75 l GP: 1 L = 7,87 €
5,90 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Verfügbar Nr.: 65080 Menge 0,75 l GP: 1 L = 7,87 €

Südtiroler Apfelsaft BIO

Verfügbar
5,49 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Menge 1 l GP: 1 L = 5,49 €
5,49 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Verfügbar Nr.: 65016 Menge 1 l GP: 1 L = 5,49 €
%

Bio Succo di mele GOLDEN

5,90 € Bisheriger Verkaufspreis: 5,90 € Verfügbar
4,90 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Menge 0,75 l GP: 1 L = 6,53 €
4,90 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Verfügbar Nr.: 65103 Menge 0,75 l GP: 1 L = 6,53 €
%

Bio succo di mele PINOVA

5,90 € Bisheriger Verkaufspreis: 5,90 € Verfügbar
4,90 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Menge 0,75 l GP: 1 L = 6,53 €
4,90 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Verfügbar Nr.: 65106 Menge 0,75 l GP: 1 L = 6,53 €

Aceto di fragola Bio

Verfügbar
8,90 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Menge 250 ml GP: 100 mL = 3,56 €
8,90 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Verfügbar Nr.: 71020 Menge 250 ml GP: 100 mL = 3,56 €

Aceto di Albicocche Biologico Südtirol

Verfügbar
8,90 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Menge 250 ml GP: 100 mL = 3,56 €
8,90 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Verfügbar Nr.: 71018 Menge 250 ml GP: 100 mL = 3,56 €

Aceto di Lampone Biologico

Verfügbar
8,90 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Menge 250 ml GP: 100 mL = 3,56 €
8,90 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Verfügbar Nr.: 71019 Menge 250 ml GP: 100 mL = 3,56 €

Vinschgauer Bio Weirouge Äpfel

Verfügbar
5,90 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Menge 50 g GP: 100 g = 11,80 €
5,90 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Verfügbar Nr.: 73078 Menge 50 g GP: 100 g = 11,80 €

Fragola Secca della Val Venosta BIO

Verfügbar
8,90 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Menge 40 g GP: 100 g = 22,25 €
8,90 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Verfügbar Nr.: 73090 Menge 40 g GP: 100 g = 22,25 €
%

Bio succo di mele GOLDEN-GRANNY

5,90 € Bisheriger Verkaufspreis: 5,90 € Verfügbar
4,90 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Menge 0,75 l GP: 1 L = 6,53 €
4,90 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Verfügbar Nr.: 65104 Menge 0,75 l GP: 1 L = 6,53 €

Bio Succo di mele ELSTAR

Verfügbar
5,90 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Menge 0,75 l GP: 1 L = 7,87 €
5,90 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Verfügbar Nr.: 65107 Menge 0,75 l GP: 1 L = 7,87 €
%

Bio Succo di mele JONAGOLD

5,90 € Bisheriger Verkaufspreis: 5,90 € Verfügbar
4,90 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Menge 0,75 l GP: 1 L = 6,53 €
4,90 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Verfügbar Nr.: 65108 Menge 0,75 l GP: 1 L = 6,53 €

Kandlwaalhof

Kandlwaalhof

Der Hof der Familie von Karl Luggin befindet sich inmitten des Vinschgaus im Laaser Marmordorf. Auf den sonnigen Hängen auf 900 m Meereshöhe und einem ausgeglichenen Klima reifen hervorragende, qualitativ hochwertige, edle Früchte und Kräuter.
Der Hof selbst wurde 1959 erbaut und wird in zweiter Generation von Karl Lugginbewirtschaftet. Sein Vater, inzwischen 94 Jahre alt, und seine Mutter helfen noch fleißig bei der täglichen Arbeit. Tochter Nadja, ihre beiden Kinder und Hund „Beri“ leben ebenfalls mit auf dem Hof. Vom Hof aus genießt man einen herrlichen Blick hinauf ins unberührte Suldental. Auf seinen insgesamt 8 ha baut Karl Luggin ausschließlich Bio-Obst an. Auf dem größten Teil dieser Fläche gedeihen seine Apfelbäume. Aus den Äpfeln, die zwischen Ende September und Ende Oktober geerntet werden, gewinnt er jährlich nur 12.000 Liter Apfelsaft. Er verwendet dafür nur reife, gesunde und saubere Früchte.
Die Früchte werden in der hauseigenen Apfelpresse gewaschen, zerkleinert und durch ein schonendes Verfahren gepresst. Der Saft wird weder geklärt noch filtriert. Durch eine schonende Pasteurisierung und die Abfüllung im noch heißen Zustand bleiben alle natürlichen Aromen und Mineralstoffe erhalten. Das Ergebnis ist einnaturbelassener Apfelsaft, frei von jeglichen Zusätzen, dessen Geschmack Jung und Alt gleichermaßen begeistert.

Trentino-Südtirol

Erfahren Sie Interessantes zur Region:

Zur Region
Der Hof selbst wurde 1959 erbaut und wird in zweiter Generation von Karl Lugginbewirtschaftet. Sein Vater, inzwischen 94 Jahre alt, und seine Mutter helfen noch fleißig bei der täglichen Arbeit. Tochter Nadja, ihre beiden Kinder und Hund „Beri“ leben ebenfalls mit auf dem Hof. Vom Hof aus genießt man einen herrlichen Blick hinauf ins unberührte Suldental.
Auf seinen insgesamt 8 ha baut Karl Luggin ausschließlich Bio-Obst an. Auf dem größten Teil dieser Fläche gedeihen seine Apfelbäume. Aus den Äpfeln, die zwischen Ende September und Ende Oktober geerntet werden, gewinnt er jährlich nur 12.000 Liter Apfelsaft. Er verwendet dafür nur reife, gesunde und saubere Früchte. Die Früchte werden in der hauseigenen Apfelpresse gewaschen, zerkleinert und durch ein schonendes Verfahren gepresst. Der Saft wird weder geklärt noch filtriert. Durch eine schonende Pasteurisierung und die Abfüllung im noch heißen Zustand bleiben alle natürlichen Aromen und Mineralstoffe erhalten. Das Ergebnis ist einnaturbelassener Apfelsaft, frei von jeglichen Zusätzen, dessen Geschmack Jung und Alt gleichermaßen begeistert.
Unter Luggins Bäumen findet man eine besondere Rarität: den sogenannten „Wei Rouge“. Diese Apfelsorte fällt sofort auf, denn sie hat, wie der Name verrät, eine leuchtend rote Farbe. Aber nicht nur die Schale ist rot, wie bei manch anderer Sorte, sondern auch das Fruchtfleisch schimmert in einem tiefen rot. Die Farbe rührt von dem hohen Anteil an Flavonoiden, die wiederum viele Antioxidantien enthalten. Deren gesundheitsfördernde Wirkung ist allgemein bekannt. Auch aus diesen Äpfeln macht Luggin einen einmaligen, leuchtend roten Apfelsaft, der durch seine angenehm prickelnde Säure besticht – einfach die pure Erfrischung!
Das Dörr- oder Trockenobst vom Waalhof ist eine besondere Delikatesse. Das Trocknen von Früchten ist die älteste und zugleich natürlichste Methode ihrer Haltbarmachung. Das Trockenobst ist unbehandelt und ohne jegliche Zusatzstoffe. Hierfür wird nur das beste und qualitativ hochwertigste Obst verwendet. Die Früchte werden geschnitten und langsam in einem schonenden Verfahren luftgetrocknet, wobei Wasser entzogen wird. Die Früchte verlieren bei diesem Prozess bis zu 92% ihres ursprünglichen Gewichtes. In den restlichen rund 10% konzentriert sich Gesundheit pur: Nährstoffe, Mineralien, Vitamine, Geschmack, Aromastoffe und Fruchtzucker bleiben vollständig erhalten. Neben Äpfeln trocknet Luggin auch Erdbeeren und Tomaten. Danach wird das Obst nur noch verpackt und in dem kleinen Hofladen verkauft. Greifen Sie zu!