Pizze

Pizzateig Grundrezept

9 Kundenrezension(en)
Pizzateig Grundrezept
  • Personen:
    2 Person(en)
  • Schwierigkeit:
    1
  • Zubereitungszeit:
    20 Minuten
  • Gesamtzeit:
    150 Minuten
  • Beliebtheit:
    gefällt 39 Person(en)

zurück zu den Rezepten

Rezeptinformationen

Gibt es etwas Italienischeres als Pizza? Wohl kaum. Und mit diesem Grundrezept und einem Belag nach Belieben erfreuen Sie Ihre Familie oder Freunde. Der Teig eignet sich auch für Pizzabrötchen als Partysnack.

Zutaten

+ 10 g Hefe
+ 200 gr Mehl
+ 2 EL Olivenöl
+ 1 Prise Zucker
+ 1/4 TL Salz
+ Mehl zum Ausrollen und Öl fürs Blech

Anleitung

In einer kleinen Schüssel die Hefe mit dem Zucker und 2 EL warmem Wasser verrühren. 2 EL Mehl untermischen und zugedeckt an einen warmen Ort stellen. Mindestens 30 Minuten, im Idealfall im Kühlschrank bis zu 8 Stunden gehen lassen

Restliches Mehl auf ein Backbrett häufen, in die Mitte eine Mulde drücken. Den Vorteig in die Mulde geben, das Salz und Olivenöl zufügen und alles mit etwa 1/8 l lauwarmem Wasser zu einem glatten Teig verkneten. Ca. 15 min kneten, um einen sehr geschmeidigen Teig zu erhalten. Teig zu einem Laib formen und in einer Schüssel zugedeckt an einen warmen Ort stellen. Mindestens 1 Stunde (variiert je nach Umgebungstemperatur) gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.

Backofen auf 225°C vorheizen. Ein rundes Backblech mit 1 EL Olivenöl einfetten. Den gegangenen Teig nochmals durchkneten. Auf der Arbeitsfläche mit dem Nudelholz ausrollen, auf das Blech legen und flach andrücken.

Dieser Grundteig kann beliebig belegt werden, je nach Dicke des Belages wird die Pizza dann 10-15 Minuten gebacken.