Pizzoccheri alla valtellinese

Pizzoccheri nach Art des Valtellina

0 Kundenrezension(en)
Pizzoccheri nach Art des Valtellina
  • Personen:
    4 Person(en)
  • Schwierigkeit:
    1
  • Zubereitungszeit:
    10 Minuten
  • Gesamtzeit:
    40 Minuten
  • Beliebtheit:
    gefällt 12 Person(en)

zurück zu den Rezepten

Rezeptinformationen

Pizzoccheri sind das Aushängeschild der Küche des Veltlin. Die norditalienischen Nudeln werden aus einer Mischung aus Weizenmehl und Buchweizenmehl zubereitet.

Zutaten

+ 300 g Pizzoccheri
+ 200 g Kartoffeln
+ 150 g Wirsing
+ 150 g Bitto, Valtellina Casera, Fontina oder ähnlichen Käse in Würfeln
+ 50 g Parmesan, gerieben
+ 50 g Butter
+ 1 Knoblauchzehe
+ Salbeiblätter
+ frisch gemahlener, schwarzer Pfeffer

Anleitung

Den Wirsing blanchieren, abtropfen und in Streifen schneiden. Die Kartoffeln schälen und würfeln.
Das Gemüse 5 min in kochendem Salzwasser kochen. Anschließend die Pizzoccheri hinzufügen und 10 min mitkochen.

Mit einem Schaumlöffel etwas vom Topfinhalt in eine Auflaufform geben. Mit geriebenem Parmesan und gewürfeltem Käse bestreuen. Darüber erneut eine Schicht Pizzoccheri und Gemüse geben und darüber wieder Käse schichten. So lange wiederholen, bis alles aufgebraucht ist.

In einem kleinen Topf die Butter schmelzen, die Knoblauchzehe und die Salbeiblätter hinzugeben. Dann die Knoblauchzehe entfernen und die Butter über die Auflaufform geben. Mit dem frisch gemahlenen Pfeffer servieren.