Risotto alla salsiccia

Risotto mit Salsiccia

0 Kundenrezension(en)
Risotto mit Salsiccia
  • Personen:
    4 Person(en)
  • Schwierigkeit:
    1
  • Zubereitungszeit:
    10 Minuten
  • Gesamtzeit:
    40 Minuten
  • Beliebtheit:
    gefällt 4 Person(en)

zurück zu den Rezepten

Rezeptinformationen

Kräftig gelbes Risotto mit herzhafter Salsiccia. Je nachdem, welche Salsiccia Sie verwenden, können Sie dem Risotto noch eine Fenchel- oder Trüffelnote verleihen.

Zutaten

+ 350 g Carnaroli-Reis
+ 300 g Salsiccia
+ ca. 1,5 l Rinderbrühe
+ 1 Tütchen Safran
+ ½ Glas (100 ml) Weißwein
+ 1 Schalotte
+ 50 g Grana Padano, gerieben
+ Salz nach Belieben
+ Pfeffer nach Belieben
+ Olivenöl nach Belieben
+ Butter nach Belieben

Anleitung

Die Schalotte schälen und klein hacken. In einem großen Topf mit etwas Olivenöl glasig dünsten. Dann das Brät der Salsiccia hinzugeben und mit den Zwiebeln anrösten. Dann den Reis hinzugeben und ebenfalls leicht anrösten, bis er beginnt transparent zu werden. Mit dem Weißwein ablöschen.
Wenn der Weißwein absorbiert wurde, mit einer Kelle etwas Brühe hinzugeben, die Temperatur auf mittlere Hitze drehen und rühren, bis die Brühe wieder aufgesaugt wurde. Immer wieder Brühe nachgießen, bis der Reis gar ist. In der Zwischenzeit den Safran in etwas Brühe auflösen und gegen Ende die Safran-Brühe zum Risotto geben. Gegen Ende der Risotto-Garzeit mit Salz und Pfeffer abschmecken, den geriebenen Käse und die Butter unterrühren. Noch einige Minuten auf dem ausgeschalteten Herd ruhen lassen.