Lasagne agli Spinaci

Vegetarische Lasagne mit Spinat

0 Kundenrezension(en)
Vegetarische Lasagne mit Spinat
  • Personen:
    4 Person(en)
  • Schwierigkeit:
    1
  • Zubereitungszeit:
    60 Minuten
  • Gesamtzeit:
    60 Minuten
  • Beliebtheit:
    gefällt 2 Person(en)

zurück zu den Rezepten

Rezeptinformationen

Es muss nicht immer Hackfleisch sein, das zwischen die Lasagneplatten geschichtet wird. Diese farblich interessante Variante mit Spinat kommt ganz ohne Fleisch aus.

Zutaten

+ 200 g Lasagneplatten
+ 800 g frischen Spinat
+ 100 g Parmigiano Reggiano oder Grana Padano
+ 30 g Butter
+ 2 EL Mehl
+ ½ Liter Milch
+ etwas Salz
+ Pfeffer aus der Mühle
+ 1 Prise Muskat

 

Kochutensilien: Sieb, Pfanne, Schneebesen, Auflaufform

Anleitung

Den frischen Spinat in einem Sieb mit drei bis vier Liter kochendem Wasser übergießen und anschließend mit kaltem Wasser „abschrecken“ und abtropfen lassen.

 

Für die Soße in einer Pfanne die Butter schmelzen und anschließend das Mehl einrühren. Bei schwacher Hitze zwei bis drei Minuten anschwitzen lassen. Mit einem Schneebesen langsam die Milch einrühren und solange schlagen, bis die Soße eine gleichmäßige Masse ist. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Bei schwacher Hitze 20 Minuten köcheln lassen.

 

In einer Form abwechselnd Lasagneblätter, Spinat und Soße schichten. Mit dem geriebenem Parmesan oder Grana Padano überstreuen und um die 200 Grad im Backofen goldbraun überbacken