Ciobar Trinkschokolade

Ciobar – Italienische Trinkschokolade zum Löffeln

Wenn es mir mal so richtig dreckig geht oder mein Sohn krank ist, dann gibt es nichts Besseres als die dickflüssigen und cremigen Trinkschokoladen von cameo. Mein Favorit ist Ciobar Bianco, die helle Trinkschokolade. Mein Sohn mag lieber die Sorte Ciobar Gusto Bacio mit Nussgeschmack. Es gibt auch noch eine Trinkschokolade mit Zartbittergeschmack, die Ciobar Gusto Fondente heißt und eine mit „normalem“ Schokogeschmack, die Ciaboar Gusto Classico genannt wird. Das Besondere an den Ciobar-Trinkschokoladen ist, dass sie besonders dickflüssig und cremig sind. Eigentlich sind sie besser zum Löffeln als zum Trinken gedacht. Aber mit etwas mehr Flüssigkeit zubereitet lassen sie sich selbstverständlich auch trinken. Ich habe auch in der Büroküche immer ein paar Tütchen mit Ciobar Bianco auf Vorrat. Denn wenn ich kurz eine meditative Pause brauche, ist das meine erste Wahl.

Ciobar
Ciobar

Ciobar Bianco und die dunklen Cameo Ciobars – vielseitig verwendbar

Man kann Ciobar Bianco und die dunklen Sorten von Ciobar selbstverständlich nicht nur trinken oder löffeln, sondern auch leckere Desserts daraus zubereiten. Gerade der Kontrast zwischen dem hellen Ciobar Bianco und den dunklen schokoladenfarbigen Trinkschokoladen birgt da viele Möglichkeiten. Wenn man mal ein Dessert zubereiten will, das auch optisch echt viel hermacht, kann man da à la Perfektes Dinner tolle Sachen zaubern, indem man entweder mit dem hellen Ciobar in den dunklen Muster zeichnet oder umgekehrt. Denn das Auge isst bekanntlich mit. Auch in der Kombination mit Früchten oder Beeren, z.B. Himbeeren, ist Ciobar ein Genuss! Jetzt habe doch Appetit bekommen und mache mir gleich mal eine Tasse…

4 Gedanken zu „Ciobar Trinkschokolade&8220;

    1. Dr. Oetker denkt sicherlich, dass es kein Massenprodukt für den Deutschen Markt ist. Aus diesem Grund haben wir diese italienische Spezialität bei
      Gustini im Programm, da diese köstliche dickflüssige heiße Schkolade aus Italien einfach ein Genuss für Groß und Klein ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.