Erdbeer-Risotto – italienisches Rezept

Erdbeer-Risotto? Ja! Herzhaft und lecker! Es handelt sich dabei nicht um einen süßen Milchreis, sondern um eine köstliche Kombination von süßen Erdbeeren, würzigem Parmesan und cremig-mildem Risottoreis. Probieren Sie das Rezept unbedingt einmal aus!

Erdbeer-Risotto – italienisches Rezept
0

Erdbeer-Risotto

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Dauer: 40 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Portionen berechnen 4

Equipment

  • 2 große Töpfe
  • Holzlöffel
  • Gabel/Pürierstab
  • Suppenkelle

Zutaten

  • 1,2 L Gemüsebrühe
  • 100 g Butter
  • 1 Zwiebel , gewürfelt
  • 350 g Risotto-Reis , z.B. Carnaroli
  • 350 ml Weißwein , z.B. Pinot Grigio
  • 300 g Erdbeeren , geputzt
  • 250 ml Sahne
  • 20 g Parmesan , gerieben
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen

  • Die Brühe in einem Topf zum Kochen bringen.
  • Die Butter in einem zweiten Topf zerlassen, die Zwiebel darin bei niedriger Temperatur und gelegentlichem Rühren ca. 5 min dünsten. Dazu den Reis geben und unter Rühren glasig dünsten. Mit dem Weißwein ablöschen und die Flüssigkeit verdampfen lassen.
  • Nun eine Kelle der heißen Brühe hinzufügen und unter Rühren weiter köcheln lassen. Wenn der Reis die Brühe aufgesogen hat, eine weitere Kelle Brühe hinzugeben. Mit dieser Prozedur so lange fortfahren, bis der Reis gar ist, was etwa 18-20 min dauert.
  • Einige Erdbeeren beiseite stellen, die anderen zerdrücken und nach etwa 10 min zum Risotto geben.
  • Kurz vor Ende der Garzeit die Sahne und den Parmesan unterrühren und das Risotto mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Mit den Erdbeeren garnieren und sofort servieren.
PDF

Wie hat Ihnen das Rezept gefallen?

Bewerten

Haben Sie Fragen zu diesem Erdbeer-Risotto Rezept oder wollen Sie Ihren persönlichen Koch-Trick mit uns teilen? Dann schreiben Sie unten doch einfach schnell einen Kommentar!

Erdbeer-Risotto Schritt für Schritt

Ist Erdbeer-Risotto nicht das richtige Rezept? Wie wäre es dann mit Salsiccia Risotto?

Ciao und Grazie für Deinen Besuch!

Ciao und Grazie für Deinen Besuch!

Hi, ich bin Jens! Italienliebhaber, Hobby-Barista und Gründer von Gustini, Deinem Shop für die leckersten Spezialitäten aus Bella Italia. Ich bringe Dir Italien auf den Tisch!

Jetzt Kommentar hinterlassen!

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.