Rote Bete Carpaccio – Rezept mit Burrata

Rote Bete Carpaccio mit Burrata ist schnell gemacht, kann als Vorspeise oder Salat auf den Tisch kommen. Es steckt voller Vitamine und zaubert im Nu Farbe auf den Teller. Die würzig-süße Rote Bete und die himmlich sanfte, cremige Burrata! Hmmmmm!

Rote Bete Carpaccio – Rezept mit Burrata
0

Rote Beete Carpaccio

Zubereitungszeit 15 Minuten
Dauer: 15 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Portionen berechnen 2

Zutaten

Für das Carpaccio
  • 4 rote Beete Kugeln , vorgegart und geschält
  • 2 Burrata
  • 100 g Walnüsse
  • 50 g Rucola
Für das Dressing

Anleitungen

Das Carpaccio
  • Die rote Beete in dünne Scheiben schneiden und überlappend auf zwei Teller drapieren.
  • In die Mitte je eine Kugel Burrata setzen.
  • Rucola waschen, trocknen und dekorativ um die Burrata legen.
  • Die Walnüsse grob hacken und auf die Teller streuen.
Das Dressing
  • Olivenöl, Senf, Balsamico, Honig, Salz und Pfeffer mit einem Schneebesen zu einer Marinade verrühren und das Carpaccio damit beträufeln.
PDF

Wie hat Ihnen das Rezept gefallen?

Bewerten

Haben Sie Fragen zu diesem Rote Bete Carpaccio Rezept oder wollen Sie Ihren persönlichen Koch-Trick mit uns teilen? Dann schreiben Sie unten doch einfach schnell einen Kommentar!

Alternative Rezepte zu Rote Bete Carpaccio mit Burrata

Rote Beete Carpaccio - Pinterest

PS: Wenn Dir das Rezept gefallen hat, dann merke es Dir doch bei Pinterest!

Ciao und Grazie für Deinen Besuch!

Ciao und Grazie für Deinen Besuch!

Hi, ich bin Jens! Italienliebhaber, Hobby-Barista und Gründer von Gustini, Deinem Shop für die leckersten Spezialitäten aus Bella Italia. Ich bringe Dir Italien auf den Tisch!

Jetzt Kommentar hinterlassen!

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.